Katzen – Stars auf vier Pfoten 2.Teil

-Sponsored Post-

Hunde haben Besitzer; Katzen haben Diener. Die Mini-Raubkatzen haben definitiv einen Platz im Herzen des Menschen sicher. Wissenschaftler vermuten schon länger, dass hinter der menschlichen Vorliebe für die Stubentiger zum Teil ganz simple Urinstinkte stecken. Ähnlich wie menschliche Babys besitzen Katzen nämlich auch vergrößerte Augen in Relation zum restlichen Körper und wenn eine Katze etwas von ihrem Dosenöffner haben möchte, macht sie miauend auf sich aufmerksam. Ein Baby würde schreien. Aber die zwei Laute scheinen beim Menschen ähnliche Gefühle hervorzurufen. So kann sich der Mensch quasi fast gar nicht davor wehren, die Samtpfoten einfach niedlich zu finden und zu lieben.

1. Netto

Den Anfang macht der Netto Marken-Discount. Fünf Katzen-Hauptdarsteller und zehn Katzen in den Nebenrollen machen diesen Katzen-Clip zum absoluten Clip-Schlager, der derzeit viral durchs Internet kursiert. Die Bande auf Samtpfoten macht eine Netto-Filiale unsicher und legt alle ihre Lieblingsprodukte in den Einkaufswagen. Neben Milch und Joghurt dürfen Naschmäuse natürlich nicht fehlen. Jeder kätzische Charakter kommt dem Zuschauer dabei irgendwie bereits bekannt vor. Und das ist natürlich kein Zufall! Zusammen mit ausgebildeten Tiertrainern ist diese einzigartige Hommage an die viralen Youtube-Hits entstanden, die jeder Katzen-Clip-Liebhaber in- und auswendig kennt.

Kein Wunder also, dass Katzen zum absoluten Werbe- und Internethit geworden sind. Die vierbeinigen Mitbewohner des Menschen bewerben in Clips durchaus nicht mehr nur Produkte für den Heimtierbedarf, sondern locken den Menschen auch mit anderen Produkten vor die Mattscheibe und schließlich in den Supermarkt. Im letzten Teil hat es bereits eine Auswahl von wahnwitzig lustigen und hinreißenden Katzen-Spots gegeben. Heute startet die zweite Runde.

Netto Clip

2. Skittles

Katzen haben eine einzigartige Zunge. Während alles andere am Stubentiger samtig weich ist, hat die Zunge eine raue Oberfläche. Beim Putzen wirkt die Katzenzunge daher wie eine Haarbürste. Der Süßigkeitenhersteller Skittles feiert das besondere Gefühl der Katzenzunge auf der Haut mit einem lustigen Werbe-Spot.

3. Lake Street Creamery

Eine kalifornische Eisdiele hat die eigene Katze zur Werbe-Ikone gemacht. Was könnte auch mehr Appetit auf Eiskrem machen als ein süßes Kitten mit Hut, das an einer Waffel knabbert?

4. DHL

Nicht jeder aber teilt die Liebe zu den samtigen Vierbeinern. Neben einigen Menschen, die seltsamerweise Hunde lieber mögen, gibt es auch andere Vertreter des Tierreichs, die lieber ohne Katze leben, Wellensittiche zum Beispiel. Ein schlauer Vogel verschickt in einer DHL-Werbung eine ahnungslose Katze mit dem Paketdienst.

5. Avista

Ein anderes notorisches Opfer der heimischen Raubtiere sind Zierfische, entweder im naheliegenden Gartenteich oder im Aquarium in den vier Wänden. In einem Werbeclip der Sprachschule Avista löst ein Goldfisch seine scheinbar ausweglose Situation auf besonders clevere Weise. Er hat Kätzisch gelernt und kann die Katze dadurch abwehren.

6. Pizza Hut Japan

Während im Netto Marken-Discount Katzen als Kunden auftreten, bereiten Samtpfoten in einer japanischen Werbung für Pizza Hut das Essen zu. Die Miezen in Uniform schmeißen dabei eine ganze Filiale der Fast-Food-Kette und freuen sich besonders über den automatischen Staubsauger.

https://www.youtube.com/watch?v=fMc87KsRA1w

7. YKK Japan

Was macht die Katze eigentlich, wenn der Mensch arbeiten oder einkaufen ist? Eine japanische Werbung zeigt, wie es zu Hause zugeht, wenn die Katze sturmfrei hat.

8. Toyota

Eigentlich möchte keine Katze gerne zum Tierarzt. Schon die Autofahrt dorthin scheint eine Qual zu sein. Doch wenn man Toyota glauben schenken möchte, setzt die Katze alles daran, um endlich wieder im Corolla mitfahren zu können.

9. Mountain Dew

Ein Werbeclip des Energy-Drinks Mountain Dew zeigt die Nahrungskette auf, wenn trinkbare „Aufputschmittel“ mit im Spiel sind. Da tanzt sogar die Katze am Ende auf dem Tisch. Freaky.

10. EE

Der britische Internet- und Telefonanbieter wirbt mit Musik, um genau zu sein, mit Katzenmusik. Eine Katze haut für EE ordentlich in die Tasten und wirbt damit für schnellere Katzenvideos im Netz. Genau das, was jeder will!

Bei Werbung schalten die meisten weg. Anders sieht es jedoch beim „Catvertising“ aus, also wenn Katzen die Hauptrolle in der Reklame spielen. Da macht selbst das Schauen von Werbe-Clips Spaß.

About Marleen

Check Also

Was machen Katzen allein zu Hause

Sponsored Post Was tut Ihre Katze, wenn sie allein zu Haus ist? Sie werden staunen. ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.